Workshop „Vorsicht Wasserpfeife“

 

Wasserpfeife rauchen ist bei Jugendlichen in und gilt als harmlosere Alternative zum Zigarettenrauchen. Es steht für Entspannung, Gemütlichkeit und dafür, gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. Aber ist das Rauchen einer Wasserpfeife wirklich so harmlos, wie es in den Medien und der Gesellschaft dargestellt wird? Mit dieser Frage haben sich die Mitglieder der Schülervertretung in einem zweistündigen Workshop beschäftigt. Ziel des Workshops war es, die Klassensprecher über dieses Thema zu informieren, damit sie ihr Wissen an ihre Mitschüler weitergeben können. Der Workshop wurde von den Schülern gut angenommen und sorgte schon gleich in der darauffolgenden Pause für intensive Diskussionen zwischen den Schülern. Die verwendeten Materialien stammen von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.