Don-Bosco-Schule sammelte 40000 Plastikdeckel für einen guten Zweck

 

Seit Dezember 2018 haben wir Plastikdeckel gesammelt, um Kindern in der ganzen Welt mit Polyimpfungen, die man durch den Verkauf der Plastikdeckel finanzieren kann, zu helfen.

Lisa Koch, eine engagierte Schülerin aus der 8a hatte uns über diese tolle Aktion des Vereins „Deckel drauf e.V.“ informiert und die ganze Schulgemeinde machte sich auf, diese Sammelaktion zu unterstützen.

Jeden Monat wurden die Plastikdeckel gezählt und das Ergebnis veröffentlicht. Wir alle, unterstützt von Eltern, Freunden und Bekannten haben es geschafft, dass  80 Polyimpfungen damit finanziert werden können.

Insgesamt haben wir 40000 Deckel gesammelt. Dies macht uns sehr stolz und wir freuen uns, dass wir gemeinsam dieses Ziel erreicht haben.

Danke an alle Sammler der kleinen Kunststoffdeckel für ein wunderbares Projekt!

Leider wird diese bundesweite Aktion, die es seit 2014 geschafft hat, rund 3.315.000 Impfungen weltweit zu finanzieren in den nächsten Wochen beendet, was wir sehr bedauern. Nähere Hinweise findet man unter www. deckel-gegen-polio.de.