Feier zur Verleihung des Sonderpreises zum Tierschutz

 

Die ehemalige Klasse 8a wurde mit einem Sonderpreis des Hessischen Schulpreises zum Tierschutz im Jahr 2015 ausgezeichnet.

Wir feierten gemeinsam mit Frau Dr. Martin vom Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des hessischen Schulpreises für  Tierschutz wurde den Schülerinnen und Schülern der Klasse 9a der Don- Bosco-Schule, Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Seligenstadt ein Sonderpreis für herausragende Projektarbeit verliehen.
Die Schule arbeitet seit 2013 in einigen Schulstunden mit tierischer Unterstützung durch einen speziell ausgebildeten Schulhund unter Leitung von Manuela Klein. Das Schicksal „ihres“ Schulhundes, ein ehemaliger Straßenhund aus dem rumänischen Tierschutz, brachte die Schülerinnen und Schüler auf die Idee, sich im Ethikunterricht mit dem Thema Tierschutz im In- und Ausland zu beschäftigen. Im Besonderen interessierten sie sich dabei natürlich für den artspezifischen Umgang mit Hunden. Ihr erworbenes Wissen gaben die Schüler der Klasse 9a an einem Projekttag den Kindern der Jahrgangsstufe 1 und 2 der Don- Bosco- Schule weiter. Diesen bereiteten die Schüler  für die „Kleinen“ fast selbständig vor, in dem sie Spiele und Aufgaben zum Thema „Hund“ gestalteten und deren Durchführung selbst betreuten. So gab es u.a. ein Brettspiel aus Holz, das Verhaltensregeln für den Umgang mit dem Hund spielerisch vermittelte oder ein Fühlmemory, bei dem die Kinder Hundeutensilien ertasten und zuordnen mussten.
Der Jury lobte besonders das Engagement der Jugendlichen und den sozialen Umgang mit den jüngeren Schülern. Positiv wurde auch erwähnt, dass bei diesem Projekt Schüler ihr erworbenes Wissen als Experten an andere Schüler weiter gaben.
Die Preisverleihung fand bereits letzten Montag an der Don- Bosco-Schule statt. Die hessische Landestierschutzbeauftragte Fr. Dr. Martin überreichte die Urkunde den Schülerinnen und Schülern persönlich und beantwortete noch im Anschluss die zahlreichen Schülerfragen zum Thema Tierschutz.